Wanderung der Wanderfreunde Bad Salzuflen zum 1. Advent

Zu der Wanderung am 1. Advent 2018 hatten sich insgesamt 41 Teilnehmer gemeldet. Sehr zur Freude der Wanderführerin Dietlind Löhnert erschienen diese auch alle am Bahnhof von Bad Salzuflen, um mit dem Zug nach Detmold zu fahren. Die Wettervorhersagen waren für diesen Tag schaurig, man könnte es sich auch auf der Couch zu Hause gemütlich machen. Aber alle Wanderer trotzten dem Wetter und machten sich vom Bahnhof Detmold durch die Innenstadt auf den Weg zum Freilichtmuseum. Von dort führte die Wanderung am Museum entlang über den Königsberg nach Heiligenkirchen. Nach dieser sehr feuchten Etappe freuten sich alle über eine kurze Pause. Dietlind Löhnert hatte für einen warmen Glühwein und ein paar Kekse gesorgt. Danach wanderten alle gut gelaunt Richtung Hangstein. Dort gab es den versprochenen Mittagsimbiss, der die Lebensgeister wieder weckte. Für den Rückweg gut gestärkt ging es nun Richtung Vogelpark Heiligenkirchen und durch das Friedenstal zurück zum Detmolder Bahnhof. Inzwischen hatte der Regen etwas nachgelassen. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass es ein schöner Wandertag war, den Dietlind Löhnert gut organisiert hatte. Für das Wetter konnte man sie nicht verantwortlich machen!!!!


Weitere Berichte der Jahre 2018, 2017, 2016, 2015 und 2014 finden Sie in den entsprechenden Rubriken