Septemberwanderung            Schwelentrup - Burg Sternberg

Am Sonntag, den 6. September 2020 konnten die Wanderfreunde endlich nach langer Pause wieder eine Sonntagswanderung genießen. 27 Wanderer trafen sich nach eigener Anfahrt am Forellenhof in Schwelentrup. Jürgen Rosin hatte eine sehr schöne Rundwanderung geplant. Zunächst mussten die Teilnehmer auf wunderschönen und abwechslungsreichen Wegen den Steinberg, mit 396 m die höchste Erhebung in Nordlippe, erwandern. Die NABU hat auf der ehemaligen Raketen- und Radarstation einen Aussichtshügel gebaut. Hier war dann auch Zeit um eine kleine Pause einzulegen und den herrlichen Rundblick auf das Lipperland und Weserbergland zu genießen. Anschließend ging es auf sehr schönen Waldwegen zur Burg Sternberg. Auch dieser Zwischenstopp gefiel den Wanderern und sie nutzten diesen für eine kurze Mittagspause und Erkunden der Burganlage. Nun war nur noch der Abstieg zum Forellenhof zu meistern. Dort warteten im wunderschönen Garten Kaffee und Kuchen auf die Wanderer. Alle waren rundum zufrieden mit der guten Organisation der Wanderung. Ein herzliches Dankeschön galt dem Wanderführer Jürgen Rosin. Froh, endlich wieder schöne Wanderungen unternehmen zu können, freuen sich alle auf die nächste Tour im Oktober.


Weitere Berichte der Jahre 2020, 2019, 2018, 2017, 2016, 2015 und 2014 finden Sie in den entsprechenden Rubriken